Rock

Mann im Rock?



Wie wär's mit einem Rock, der kein Kilt ist?


Kann ich als Mann einen Rock tragen?

Jeder Mann kann einen Kilt tragen, aber kann ein Mann, ohne seine Identität als Mann in die Gefahr zu bringen, einen Rock, der nicht ein Kilt ist, tragen?
Die Existenz von Utility Kilts, die nicht klar definiert sind, ist Teil der Antwort. Ja, kann er. Und du kannst es. Unter Umständen.

Der erste Utilikilt, der Original Standard, war tatsächlich kein Kilt. Er war geschlossen und hatte Falten rundherum. Mit einem Reißverschluss wie bei Jeans wurde er geschlossen. Wohl nicht mal um eine Hybride zwischen einem Kilt und einem Rock war die Rede, sondern eben nur um einen Rock, wenn auch klugerweise als Kilt positioniert.

Utilikilt Standard

Der Utilikilt Standard war ein geschlossener Rock mit Falten auch vorne. Ihm fehlten die wichtigsten Voraussetzungen dafür, ein Kilt zu sein, die Schürzen. Er wurde mit einem Reißverschluss vorne geschlossen.



Auch der Mountain Kilt von Mountain Hardwear war eher ein Rock als ein Kilt. Er war zwar ein Wickelrock, hatte aber Falten weder vorne noch hinten und war ziemlich eng. Mir deshalb zu weiblich, weiblicher als so manch anderer Rock.



Mountain Kilt

Der Mountain Kilt hatte keine Falten, weder vorne noch hinten



Vor allem wäre es nicht logisch, sollte tatsächlich der (traditionelle) Kilt der einzig denkbare männertaugliche Rock sein.


Der Grund dazu, dass ich mich auf einer Kiltseite mit diesem Thema auseinandersetze, ist, dass ich überzeugt bin, dass es uns zum Vorteil wäre, würden andere Männer andere Typs von Röcken benutzen. Auf eine männliche Weise. Dadurch könnten sie dazu beitragen, die verbreitete Vorstellung zu eliminieren, Männer können/dürfen nur Hosen tragen.  Denn sollen je Männer in anderer Kleidung als Hose völlig anerkannt werden, fordert es eine kritische Masse von "normalen" Männern, die weit und breit Alternative zu Hosen suchen und sie als Männer tragen.

Deshalb sollen wir Kiltträger uns nicht isolieren und gar nicht Männer bekämpfen, die nur einen anderen Typ vom Rock als wir mögen, aber sonst genau dieselben Ziele wie wir haben.


MÄNNER und Röcke

Im Gegensatz zum Kilt ist ein Rock fast per Definition mit Frauen verbunden - ist DAS Symbol der Frauen sozusagen. Und trotz Emanzipation und Gleichberechtigung und Gleichstellung der Geschlechter wird es im Allgemeinen noch als demütigend und unwürdig betrachtet, sich als Mann in Frauenklamotten zu zeigen, wobei das Umgekehrte nicht im selben Grade der Fall ist, falls überhaupt.

Deshalb ziehen Männer den Kilt dem Rock vor - scheint es - auch ist der Unterschied manchmal so klein, dass er fast nicht zu erkennen ist.


Auch haben viele Männer Angst davor, dass sie mit etwas verbunden werden könnten, welches sie nicht sind, wie transsexuell, Transvestit oder Crossdresser, sähe man sie im Rock.

Eine Nachfrage nach Röcken besteht aber. Tatsächlich gibt es ganz "normale" Männer, die Röcke tragen, und viele könnten sich bestimmt wünschen, sie hätten selbst den Mut dazu, manchmal ihren Hosen eine Pause zu geben. Das zeigen Beiträge in Kilt- und Rockforen auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und anderen Sprachen. Auch Männer, die sonst dem traditionellen Kilt den Vorrang geben, tragen manchmal einen Rock, weil er für die aktuelle Situation bequemer oder praktischer ist.


Röcke machen bei Männern Sinn

Bloß einen Blick auf die Figur werfen:

Matrix

Könnte überhaupt die logische Antwort im Feld mit dem Fragezeichen anders als Mann sein?


Aber vor allem: Ein Rock ist - wie ein Kilt auch - einem Mann anatomisch richtiger als jeder Typ von Hose. Und die Aufgaben, die Männer heute zu erledigen haben, könnten weithinaus ebenso gut im Rock ausgeführt werden. Wer zum Beispiel an einem Schreibtisch sitzt, braucht keine Hose. Wer in einem Geschäft arbeitet auch nicht.


Hosen machen für Frauen mehr Sinn als Rock und Kleid

Anatomisch passen Hosen viel besser der weiblichen Anatomie als der der Männer.
Doch wurden Hosen erst 1964 offiziell den Frauen als eine Ergänzung ihrer Garderobe vorgestellt. In den beiden Weltkriegen hatten Frauen, die Männerarbeit erledigen mussten, während die Männer an den Fronten waren, zwar angefangen, Hosen zu tragen – aber nur zur Arbeit. Sonst hat es in westlichen Kulturen NIE Frauen in Hosen gegeben. Das Undenkbare wurde aber schnell zum Alltäglichen und heute wohl Grundstein?


Machen Hosen Frauen männlich?

Wie wir seit Jahrzehnten alle wissen: NEIN. Frauen können alles tragen, ohne dabei ihre geschlechtliche Identität in die Gefahr zu bringen. Sie sind Männern so attraktiv wie bevor.


Machen Röcke Männer weiblich?

NEIN, das wäre ja total unlogisch. Warum sollte es für einen Mann anders sein als damals für eine Frau? Wie auch schon geschrieben, Männer haben früher Rockähnliche Klamotten getragen (in einigen Kulturen tun sie es heute noch) - und zwar ohne, dass sie verklagt wurden, weiblich zu sein.


 

Mann wieder im Rock

Machen wir es wieder - wie vor 2000 Jahren.



Modeschöpfer und –Schöpferinnen sind positiv

Jean-Paul Gaultier, Marc Jacobs, Vivienne Westwood, Givenchy, Yamamato, Dries van Noten und andere versuchen seit Jahrzehnten Männern den Rock zu ermöglichen. Zweimal im Jahr oder so zeigen sie auf dem Laufsteg Männer in Röcken. Nur ohne, dass bisher die Modeindustrie gewagt hat, Männerröcken eine Chance zu geben.

Die große Kette H&M hat zwar einige Male Röcke für Männer im Angebot gehabt, aber außer PR war nur wenig los. In den Geschäften waren die Röcke - falls überhaupt dort - enorm schwer zu finden. Auch konnten wohl die Designs nie richtig überzeugen. Nicht mal als sie 2010 ihren dünnen Faltenwickelrock, zu dem übrigens Shorts gehörten, Kilt bezeichneten, gelang es.

Auch bei Zara hat es Männerröcke im Sortiment gegeben. Das letzte Mal 2018, aber nur in sehr wenigen Läden, für eine kurze Zeit, in sehr begrenzter Menge und nur in zwei Größen. Aber der Zara-Rock hatte ein gutes Design, er war hochwertig verarbeitet, und der Preis angemessen. Er war überall sehr schnell ausverkauft. Zu hoffen ist, dass das der Kette den Mut gegeben hat, bald wieder einen Männerrock zu lancieren.


Zara Männerrock

Der Zara Männerock 2018 war sehr hochwewrtig verarbeitet.



Von den Frauen lernen

Wir können von den Frauen sehr viel lernen. Als sie anfingen, Hosen zu tragen, versuchten sie nicht wie Männer auszusehen. Es war nie ihr Ziel, weder kurz- noch langfristig. Sie möchten die Hose, aber ihre eigene, für sie gemacht. Jahrzehntelang blieben sie auch bei ihrem eigenen Schuhwerk. Sie selbst wollten sie bleiben, innen wie außen. Nur mit auch der Hose als eine Option.
Genau so sollte es bei uns Männern sein: Der Rock als eine uns voll und überall akzeptierte Option, ob traditioneller Kilt oder in jeder anderen Form. Das gelingt uns am besten, wenn wir unserer eigenen Identität treu bleiben.


Die größte Hinderung

Die Phobie gegen alles, was mit einem weiblichen Erscheinungsbild verbunden werden kann. Man sieht es manchmal in Kiltforen, wo einige nicht einmal das Wort "Skirt" zu erwähnen wagen, sondern "S...." oder "the S-word" schreiben.

Wieder können wir Männer von den Frauen lernen. Sie haben nicht diese fast krankhafte Angst vor männlicher Kleidung.


Zur nächsten Seite

Kilt

Männerröcke


Männerröcke gibt es zu kaufen. Sarongs zum Beispiel, die Männer in großen Teilen von Asien und Afrika tragen. Aber auch andere. Einige designen ihre eigenen Röcke und nähen sie selbst oder lassen sie sich schneidern.





Zu lesen auf Dress2Kilt


Kilt

Wie wär's mit einem Kilt?


Hast du je darüber gedacht, wie es sein könnte, einen Schottenrock zu tragen? Aber es aufgegeben, weil du kein Schotte bist? Du brauchst aber nicht Schotte zu sein. Nur Manns genug musst du sein. Und Wert auf ein männliches Erscheinungsbild legen. Hier geht es um Kilt im Alltag, um Casual-First.


Kilt

Männer und Kilts


Wer trägt Kilts? Warum sollte ich einen Kilt tragen? Wo und wann könnte ich ihn tragen? Ist es wahr? Muss ich wirklich nicht Schotte sein? Was ist der Unterschied, ob ich Schotte bin oder nicht? Was mit meinem Umfeld? Wie kam es, dass der Webmaster anfing, Kilts zu tragen, und was sind seine Erfahrungen. Diese und viele andere Fragen werden beantwortet.


Kilt

Der Kilt


Wie definiert man den Kilt? Ist er ein Rock? Was macht einen Kilt speziell? Wie mit Tartans oder Karomuster? Stoff, Wolle oder Polyviskose? 8, 5 oder 4 Yard? Wie schwer, 16, 13 oder weniger Oz.? Falten. Riemen und Schnallen? Made in Scotland oder importiert? Maßgeschneidert oder von der Stange? Handgenäht oder auf der Machine? Wieviel kann ein Kilt kosten?


Kilt

Wo welchen Kilt kaufen?


Welcher Typ vom Kilt wäre für DICH der richtige? Wo ihn kaufen? In Schottland klar, aber kann man auch Kilts in Deutschland, Österreich und in der Schweiz kaufen oder sich schneiden lassen? In den USA oder in Canada? Wie mit MwSt., Zoll und Einführgebühr?


Kilt

Wie den Kilt kaufen?


Stelle dir vor, du bestellst dir einen Kilt online. Die Wahl des Tartans. Wie mit den Größen? Deine Hosenbundweite gilt nicht bei einem Kilt. Wie sie richtig haben? Passt dir die Standardlänge 24" überhaupt? Falls maßgeschneidert, wie Länge und Hüftweite festlegen?


Kilt

Zubehör


Es gibt so vieles zu kaufen, und so wenig brauchst du im Alltag. Day Sporran? Dress Sporran? Kilt & Buckle? Kilt Hose? Garters? Flashes? Sqian Dubh? Kilt Pin? Ghillie Brogues? Argyle? Braemer? Prince Charlie? Und wie mit unter dem Kilt? Tipps zum Kaufen - und Nichtkaufen. Es geht um Casual-First!


Kilt

In den Kilt


Du hast deinen Kilt und etwas Zubehör geliefert bekommen. Wie nun zum ersten Mal in den Kilt und das Zubehör richtig anwenden? Hier gibt's Auskunft.


Kilt

Achtung!


Am Anfang fühlt sich alles anders. Und es ist es. Was, wenn du etwas falsch machst? Auf was musst du extra gut aufpassen? Wind? Treppen? Beim Sitzen? Oder...?


Kilt

24/7/365


Seien wir realistisch, du kannst nicht Kilt 24/7/365 tragen. Aber es gibt im Jahr so viele Möglichkeiten. Weil wir den Kilt als Casual-First betrachen. Wie mit einem Drittel des Jahres? Finde aus, wie.


Kilt

Modische kilts


Einige mögen nicht Tartans oder wollen nicht nur Tartans. Für sie kommen dann andere Kilttypen infrage, besonders Utility Kilts.


Kilt

Mann im Rock


Wie mit einem Rock, der kein Kilt ist? Kann überhaupt ein Mann einen solchen Rock tragen, ohne seine Männlichkeit zu verlieren?


Kilt

Männerröcke


Männerröcke gibt es zu kaufen. Sarongs zum Beispiel. Einige Männer designen ihre eigenen Röcke, nähen sie selbst oder lassen sie schneidern.


Kilt

Männliche Röcke


Die Auswahl von Männerröcken ist begrenzt. Sind Röcke, die für Frauen konzipiert sind, einem Mann total unmöglich, oder gibt es einige, die männlichen Männern "männlich" genug sind? Mal sehen.


Kilt

Zum Schluss


Wie auch dein Lieblingsrock aussieht, ob ein klassischer Kilt, ob ein modischer Kilt, ob ein Männerrock oder ein passender Rock aus der Damenabteilung, stehe dazu. Es ist deine Wahl gewesen. Du darfst und du kannst es.


Kilt

Gallery


Klassische Kilts in 31 verschiedenen Tartans, alphabetisch nach Tartan gelistet. Dazu monochrome Kilts, Utility Kilts und andere Röcke. Hunderte von Fotos. Alle, um dich zur Anschaffung eines Kilts oder eines anderen Rocks zu inspirieren.


Kilt

Links #1


Bezugsquellen für traditionelle Kilts nach Land des Verkäufers gelistet, und ob von der Stange oder maßgeschneidert. Ebenfalls dezidierte Bezugsquellen für Zubehör, falls du es nicht beim Kilthändler kaufen möchtest. Tartan-Finders und Tartan_Mills (Webereien).


Kilt

Links #2


Bezugsquellen für modische Kilts, Sarongs and Röcke. Besonders von denen, die modische Kilts verkaufen, ob vom Typ Utility, Denim, Camo oder Leder, werden immer mehr. Viele sind miteinander wirtschaftlich verbunden. Auch über Landesgrenzen hinweg.


Kilt

Links #3


Das Tragen von Kilts und Röcken. Forums für Männer im Kilt, Rock oder beides. Private HP's. Blogs. Fotos und Artikel in Printmedien und auf dem Internet. Wer nach Männern im Rock auf Pirterest sucht, könnte gluben, alle Männer tragen heute Röcke. Quora. Männer in Kilts und Röcken auf der Bühne und auf dem Laufsteg etc.


Kilt

What's new?


Was hat sich auf Dress2Kilt geändert seit deinem letzten Besuch? Web-Design, neue Fotos in der Galerie, Text, neue Links oder einige, die entfernt worden sind. Das alles ist hier zu sehen.


Rosck

Liebste, ich will einen Rock


Eine Seite für Frauen, deren Mann ihnen gesagt hat, er möchte Röcke tragen. Was tun?




Copyright © 2010-2021 Greman

greman@protonmail.com