Kilts



Modische Kilts





Nicht alle Männer, die es satthaben, immer und nur Hosen zu tragen, sind der Meinung, der traditionelle Kilt sei für sie die Lösung. Die Motive können die gleichen sein, nur könnte ihn ihnen zu viel mit Tracht, mit zu vielen Farben und mit zu vielen Regeln verbunden sein.
Auch gibt es Männer, die zwar schon den traditionellen Kilt schätzen und verwenden, nur möchten sie sich nicht auf ihn begrenzen. Auch andere Formen Röcken könnten für sie infrage kommen. Abhängig von Situation, Aufgabe und Laune.

"Neoklassischer” Kilt-Stil


21st Century Kilts  Edinburgh

Spitzenqualität, die auch im Preis reflektiert ist.


Utility Kilts


Geht es um etwas noch lässiger, könnte ein Utility Kilt genau richtig sein. Er ist leichter handzuhaben und zu tragen, weil es weder Regeln noch Bedarf an spezielles Zubehör gibt.

Utility Kilts haben mit dem traditionellen Kilt nur wenig Ähnlichkeit. Sie haben zwar Falten hinten und vorne Schürzen. Diese sind aber meistens viel schmaler als beim traditionellen Kilt. Und anstatt eines Karomusters sind sie einfarbig oder Camouflage. Dafür haben sie Taschen. Typisch sind große Cargo Taschen.

Utility Kilts können in die Waschmaschine gehen, was gut ist.

Der Umstand, dass diese Röcke keine Tartans haben und auch sonst nicht "schottisch" aussehen, haben nicht verhindern können, dass sie unter Männern schottischer Herkunft sehr populär geworden sind. Das könnte wohl indizieren, dass ihnen der Kilt als Kleidung mehr bedeutet als Wurzeln - was für mich absolut OK ist.

Typischer Utility Kilt

Beispiel eines typischen Utility Kilts. Hergestellt in Sialkot, Pakistan von der Firma UK Expo International, die Kilthändler in Schottland und Nordamerika beliefert.



Der Utilikilt

Es fing im Jahre 2000 an, als der Amerikaner Steven Villegas, Gründer der Firma Utilikilts.com in Seattle, seinen ersten Utilikilt lancierte. Er zeigte sich sehr schnell erfolgreich, und der moderne Kilt war eine Realität. Heute nennt man solche Kilts Utility Kilts.

Der Utilikilt hat fast Ikone Status erreicht. Und das hat zweifellos den Preis beeinflusst. Aber natürlich auch, dass er in USA gefertigt wird und nicht im viel billigeren Fernosten. Doch 215 US Dollars kostet ein Utilikilt Spartan und der billigste, der Mocker 200 Dollars. 

Ein EU-Bürger, der noch dazu mit Versand, 12% Zoll, MwSt. und Import-gebühr kalkulieren muss, endet vermutlich mit einem Preis über 300 EUR.

Utilikilt Original

Utilikilt Original Schwarz.



Utilikilt Original Olive

Olivgrüner Utilikilt Original.



Billiger geht‘s auch


Es gibt solche Röcke noch teurer zu kaufen, und die hohen Preise haben ein Tor für ein Billigsegment aufgemacht. Seit einigen Jahren verkaufen deshalb Kilt-Shops in Amerika, England und Schottland "Utility Kilts" - Made in Pakistan oder China. Die Qualität lässt sich mit der des amerikanischen Vorbilds nicht vergleichen, aber schlecht ist sie nicht. Was Design betrifft, hat der Seattle Kilt wohl auch meistens die Nase vorn.
Die billigen Utility Kilts haben die Standardlänge des traditionellen Kilts, 24”, übernommen, und das ungeachtet, dass man vielleicht einen Utility Kilt niedriger tragen möchte, also wie Jeans, und er deshalb kürzer sein sollte.

Doch, letztlich sind Kiltshops entstanden, die genialerweise die bestellten Kilts nach den Maßen des individuellen Kundes in Pakistan fertigen lassen.

Beispiele sind:

Kilt & Jacks
.

Kilt & Jacks Utility Kilt.

Kilt & Jacks Utility kilt.



Scottish Kilts

Bei Kilt & Jacks sowie Scottish Kilts (und verbündeten Anbietern unter anderen Firmennamen) kann man also Kilts in 2,5 cm Intervallen zwischen fast bodenlang und super-mini - natürlich abhängig von der Höhe des Trägers - bestellen.


Wie eigentlich mit der Länge?
Wie schon erwähnt gibt es für Utility Kilts keine Regeln. Da diese Kilts billig sind, könntest du deshalb, falls du den Mut dazu hast, mit der Länge experimentieren.

Aber Vorsicht! Je mehr sich die Länge von der Knieschale entfernt, umso weiblicher fällt er aus. Deshalb vielleicht doch lieber auch diesen Kilt in etwa der „richtigen“ Kiltlänge bestellen?

Utilikilt Original Sand

Utilikilt Original Sand. Lugano, Schweiz.



Meine Utility Kilts sind generell kürzer als die meisten meiner traditionellen Kilts, die auch tendieren, kurz zu sein. In meiner Optik fallen sie so besser aus. Minis sind sie nur, wenn ich sie in Taillenhöhe trage, sonst nur kurze Röcke.




Kurzer Utilikilt.

Kurzer Utilikilt Olive.




Weniger wäre mehr

Wie gern ich auch Utility Kilts habe, hätte ich sie doch lieber mit weniger Cargo-Taschen, wenn überhaupt. Und mit weniger Metallknöpfen, wenn überhaupt. Vermutlich wollen die Produzenten sie dadurch von Röcken distanzieren und ihren Kilts mehr Maskulinität verleihen. Aber die großen Taschen und die vielen Knöpfe zerstören meiner Meinung nach das Design. Beim traditionellen Kilt lebt man dann auch bestens ohne, und niemand bezweifelt die Männlichkeit dieser Bekleidung.

Mein Favorit war deshalb lange der Utilikilt Mocker mit seinen Einstecktaschen, aber sein neues Design hinten (gemeinsam für alle Utilikilt Modelle) gefällt mir nicht besonders. Und der hohe Preis mit all den Extras, die Europäer beim Import an die Staatskasse bezahlen müssen, noch weniger.

Utilikilt Mocker

Utilikilt Mocker Olive – Eine Ausnahme, Einstecktaschen statt Cargotaschen.


Utilikilt Mocker

Utilikilt Mocker Olive – So sieht der Mocker hinten nicht länger aus.




Europäische Alternative


Obwohl sich die meisten Anbieter in den USA und Kanada befinden, gibt es auch in Europa Möglichkeiten, und wo man preisgünstige Kilts nach Maß geschneidert haben kann.

Das Problem mit diesen Anbietern ist, meiner Meinung nach, dass viele ihrer Röcke einfach zu viele Details haben, wie Metallringe, Ketten, Knöpfe und Farbmischungen, aber durchsucht man ihr Riesenangebot wird man fündig. Als Beispiele gelten:

Scottish Kilts
eine Tochtergesellschaft von obengenannten amerikanischen Scottish Kilts mit Adresse in Frankreich. Bei ihnen kann man zum Beispiel einen, vom Bild beurteilt, schönen und total aufgeräumten Jeans-Kilt erwerben, wie natürlich auch gewöhnlichere Utility Kilts.

Eurokilt
mit Adresse in England. Sie haben im Sortiment einen knallroten Kilt, der doch auch in 19 anderen Farben zu haben ist. Er hat abnehmbare Taschen. Praktischer geht es kaum.

Tartanista
Schon mehrmals erwähnte Tartanista hat auch Utility Kilts im Sortiment. Doch nur in der 24" Standardlänge und mit Cargo-Taschen.


Wie mit Zubehör?

 

Strümpfe?

Im Sommer ist es leicht: Kurze Socken oder keine. Wenn es aber kalt wird? Du kannst immer gewöhnliche Kiltstrümpfe tragen.

Die Firma Utilikilt empfiehlt Kniestrümpfe, die hochgezogen oder herumgekrempelt zu tragen seien. Vielleicht über Strumpfhosen, schlagen sie vor. Tatsächlich bietet Utilikilts.com nicht nur Kniestrümpfe an, sondern auch 114 cm extra lange Strümpfe, die von außen wie Strumpfhosen aussehen. weil extrem lange Over-Knees.
Für eine Firma, die seit dem ersten Tag "Freedom" verkauft, machen lange Strüpfe natürlich mehr Sinn als eine Strumpfhose, aber wohl am wichtigsten, die Utilikilt-Leute, die auf diesem Gebiet als Spezialisten gelten müssen, halten den Strumpfhosen-Look für angebracht.

Und du? Ist dir eine Strumpfhose OK, trage sie.


Strumpfhose, lange Strümpfe, Kniestrümpfe, kurze Socken, keine Socken? Deine Wahl.

Ich finde, dass eine Strumpfhose einem Utility Kilt viel besser steht als einem traditionellen Kilt, bevorzuge aber kurze Socken oder keine Socken oder "invisible" Socken.




Schuhwerk?

Eher derbe Schuhe und Stiefel stehen dem Rock.

Utilikilt mit Stiefeln

Utilikilt Mocker mit Stiefeln getragen.







Zur nächsten Seite

Kilt

Mann-im-Rock


Wie wär's mit einem Rock, der kein Kilt ist? Kann überhaupt ein Mann einen solchen Rock tragen, ohne seine Männlichkeit zu verlieren? Ist der Gedanke dir total fremd, oder könntest du dich tatsächlich im Rock statt Kilt vorstellen?



Zu lesen auf Dress2Kilt


Kilt

Wie wär's mit einem Kilt?


Hast du je darüber gedacht, wie es sein könnte, einen Schottenrock zu tragen? Aber es aufgegeben, weil du kein Schotte bist? Du brauchst aber nicht Schotte zu sein. Nur Manns genug musst du sein. Und Wert auf ein männliches Erscheinungsbild legen. Hier geht es um Kilt im Alltag, um Casual-First.


Kilt

Männer und Kilts


Wer trägt Kilts? Warum sollte ich einen Kilt tragen? Wo und wann könnte ich ihn tragen? Ist es wahr? Muss ich wirklich nicht Schotte sein? Was ist der Unterschied, ob ich Schotte bin oder nicht? Was mit meinem Umfeld? Wie kam es, dass der Webmaster anfing, Kilts zu tragen, und was sind seine Erfahrungen. Diese und viele andere Fragen werden beantwortet.


Kilt

Der Kilt


Wie definiert man den Kilt? Ist er ein Rock? Was macht einen Kilt speziell? Wie mit Tartans oder Karomuster? Stoff, Wolle oder Polyviskose? 8, 5 oder 4 Yard? Wie schwer, 16, 13 oder weniger Oz.? Falten. Riemen und Schnallen? Made in Scotland oder importiert? Maßgeschneidert oder von der Stange? Handgenäht oder auf der Machine? Wieviel kann ein Kilt kosten?


Kilt

Wo welchen Kilt kaufen?


Welcher Typ vom Kilt wäre für DICH der richtige? Wo ihn kaufen? In Schottland klar, aber kann man auch Kilts in Deutschland, Österreich und in der Schweiz kaufen oder sich schneiden lassen? In den USA oder in Canada? Wie mit MwSt., Zoll und Einführgebühr?


Kilt

Wie den Kilt kaufen?


Stelle dir vor, du bestellst dir einen Kilt online. Die Wahl des Tartans. Wie mit den Größen? Deine Hosenbundweite gilt nicht bei einem Kilt. Wie sie richtig haben? Passt dir die Standardlänge 24" überhaupt? Falls maßgeschneidert, wie Länge und Hüftweite festlegen?


Kilt

Zubehör


Es gibt so vieles zu kaufen, und so wenig brauchst du im Alltag. Day Sporran? Dress Sporran? Kilt & Buckle? Kilt Hose? Garters? Flashes? Sqian Dubh? Kilt Pin? Ghillie Brogues? Argyle? Braemer? Prince Charlie? Und wie mit unter dem Kilt? Tipps zum Kaufen - und Nichtkaufen. Es geht um Casual-First!


Kilt

In den Kilt


Du hast deinen Kilt und etwas Zubehör geliefert bekommen. Wie nun zum ersten Mal in den Kilt und das Zubehör richtig anwenden? Hier gibt's Auskunft.


Kilt

Achtung!


Am Anfang fühlt sich alles anders. Und es ist es. Was, wenn du etwas falsch machst? Auf was musst du extra gut aufpassen? Wind? Treppen? Beim Sitzen? Oder...?


Kilt

24/7/365


Seien wir realistisch, du kannst nicht Kilt 24/7/365 tragen. Aber es gibt im Jahr so viele Möglichkeiten. Weil wir den Kilt als Casual-First betrachen. Wie mit einem Drittel des Jahres? Finde aus, wie.


Kilt

Modische kilts


Einige mögen nicht Tartans oder wollen nicht nur Tartans. Für sie kommen dann andere Kilttypen infrage, besonders Utility Kilts.


Kilt

Mann im Rock


Wie mit einem Rock, der kein Kilt ist? Kann überhaupt ein Mann einen solchen Rock tragen, ohne seine Männlichkeit zu verlieren?


Kilt

Männerröcke


Männerröcke gibt es zu kaufen. Sarongs zum Beispiel. Einige Männer designen ihre eigenen Röcke, nähen sie selbst oder lassen sie schneidern.


Kilt

Männliche Röcke


Die Auswahl von Männerröcken ist begrenzt. Sind Röcke, die für Frauen konzipiert sind, einem Mann total unmöglich, oder gibt es einige, die männlichen Männern "männlich" genug sind? Mal sehen.


Kilt

Zum Schluss


Wie auch dein Lieblingsrock aussieht, ob ein klassischer Kilt, ob ein modischer Kilt, ob ein Männerrock oder ein passender Rock aus der Damenabteilung, stehe dazu. Es ist deine Wahl gewesen. Du darfst und du kannst es.


Kilt

Gallery


Klassische Kilts in 31 verschiedenen Tartans, alphabetisch nach Tartan gelistet. Dazu monochrome Kilts, Utility Kilts und andere Röcke. Hunderte von Fotos. Alle, um dich zur Anschaffung eines Kilts oder eines anderen Rocks zu inspirieren.


Kilt

Links #1


Bezugsquellen für traditionelle Kilts nach Land des Verkäufers gelistet, und ob von der Stange oder maßgeschneidert. Ebenfalls dezidierte Bezugsquellen für Zubehör, falls du es nicht beim Kilthändler kaufen möchtest. Tartan-Finders und Tartan_Mills (Webereien).


Kilt

Links #2


Bezugsquellen für modische Kilts, Sarongs and Röcke. Besonders von denen, die modische Kilts verkaufen, ob vom Typ Utility, Denim, Camo oder Leder, werden immer mehr. Viele sind miteinander wirtschaftlich verbunden. Auch über Landesgrenzen hinweg.


Kilt

Links #3


Das Tragen von Kilts und Röcken. Forums für Männer im Kilt, Rock oder beides. Private HP's. Blogs. Fotos und Artikel in Printmedien und auf dem Internet. Wer nach Männern im Rock auf Pirterest sucht, könnte gluben, alle Männer tragen heute Röcke. Quora. Männer in Kilts und Röcken auf der Bühne und auf dem Laufsteg etc.


Kilt

What's new?


Was hat sich auf Dress2Kilt geändert seit deinem letzten Besuch? Web-Design, neue Fotos in der Galerie, Text, neue Links oder einige, die entfernt worden sind. Das alles ist hier zu sehen.


Rosck

Liebste, ich will einen Rock


Eine Seite für Frauen, deren Mann ihnen gesagt hat, er möchte Röcke tragen. Was tun?




Copyright © 2010-2021 Greman

greman@protonmail.com